unsplash.com

All I want for Christmas is…

Ein verrücktes Jahr – man kann es nicht anders sagen – befindet sich auf der Zielgeraden. Genau wie bei einem gelungenen Seminar, kann es hilfreich sein, auch das Jahr für sich abschließend zu reflektieren.

Vielleicht gibt es noch offene Wünsche und ihr denkt, dass jetzt die Zeit gekommen ist, diese offenen Baustellen anzugehen? Vielleicht keimt ein kleiner Gedanke in euch und ihr wollt das kommende Jahr nutzen, diesen Gedanken zu einer ausgewachsenen Idee zu entwickeln? Möglicherweise seht ihr auch Verbesserungspotential und ihr möchtet gerne den Finger in die Wunde legen?

Auch wir haben Gedanken, Ideen und Wünsche für das kommende Jahr 2021, aber wir möchten gerne EUCH fragen und von euch lernen! Denn ihr seid ganz nah dran, habt selbst erfahren, woran es fehlt, was ein junges Land braucht, was ihr gerne ändern, oder aber auch beibehalten möchtet – für junge Menschen, für ländliche Entwicklung und/oder euren Verband.

Passend zur Vorweihnachtszeit könnt ihr eure Wünsche in Form von Christbaumkugeln an einen Weihnachtsbaum hängen. Wir sind schon ganz gespannt auf eure Beiträge!

Zum Weihnachtsbaum-Schmücken geht es hier entlang!

Foto: pexels.com

 

Die Akademie Junges Land wünscht euch ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!

Kontakt

  • Julian Lucas
    Referent für politische Bildung und nachhaltige ländliche Entwicklung
    0 22 24. 94 65-41